Navigation überspringen


Standortnavigation

Sie sind hier: much-heute.de > Berichte > Berichte 2012 > Bauarbeiten am 'Bewegungspark'

Service-Navigation

Druckversion . Inhalt . Start . 

Französische Zimmerer-Lehrlinge errichteten hölzernen Pavillon

Der neuerrichtete Pavillon über dem Kneipp-Tretbecken neben dem "Klösterchen"

Schon seit 29 Jahren findet ein deutsch-französischer Lehrlings-Austausch zwischen der Kreishandwerkerschaft und ihren Partner-Organisationen statt. In diesem Jahr waren wieder 12 Auszubildende des Zimmerer-Handwerks nach Frankreich gereist, um andere Arbeitsmethoden, aber auch die Kultur kennenzulernen. Vom 14. Oktober bis zum 01. November waren 15 französische Lehrlinge zum Gegenbesuch im Rhein-Sieg-Kreis. Sie stammten aus dem Arrondissement Angers in der Loire-Region im Westen Frankreichs. Zunächst waren sie in der Jugendherberge in Bad Honnef untergebracht und arbeiteten in verschiedenen Zimmereien der Region mit.

Zusammenbau des Pavillons im Schatten des Mucher "Klösterchens"

Üblicherweise betreuen die Auszubildenden ein Abschlußprojekt, das für neun der Lehrlinge und ihren Ausbilder Fabien Paris dieses Mal in Much angesiedelt war. Dafür wohnte die Gruppe die letzte Woche ihres Aufenthaltes im 'FIT-Hotel' und bereitete im Betrieb von Innungs-Obermeister Heinz-Josef Hoja in Neunkirchen-Seelscheid unentgeltlich einen hölzernen Pavillon für das Kneipp-Tretbecken des neuen "Mehrgenerationen-Bewesgungsparks" am "Kölsterchen" (wir berichteten mehrfach) vor. Am 30. und 31. Oktober fand die Montage des Bauwerks in Sichtweite des späteren Standorts vor Ort in Much statt.

Das achteckige Kneipp-Tretbecken vor seiner Ausstattung mit der Überdachung

Nach Fertigstellung des Pavillons wurde dieser mit Hilfe eines Kranwagens und Muselkraft an seinem endgültigen Standort positioniert. Der acheckige, 4,50 Meter mal 4,50 Meter große und über drei Meter hohe Pavillion überspannt nun das ebanfalls achteckige Kneipp-Tretbecken. Dieses bildet den Mittelpunkt des "Bewegungsparks", der im kommenden Frühjahr eröffnet werden soll. Das musikalisch begleitete Richtfest findet jedoch bereits am kommenden Montag, dem 12. November, um 11 Uhr statt.

Innenansicht des Pavillons kurz vor der Fertigstellung

08. November 2012

Die Endmontage in Much erfolgte aus den zuvor vorgefertigten Einzelteilen
Die Erbauer nach getaner Arbeit mit Vertretern der Kreishandwerkerschaft und der Gemeinde

 

nach oben




Banner nk-se.info Banner lohmar.info Banner broeltal.de

Einkaufen im
Bergischen
Rhein-Sieg-Kreis
stärkt die Region :

Anzeigen

Handel


Gastronomie


Dienstleistung


Freizeit


Gesundheit


Handwerk