Navigation überspringen


Standortnavigation

Sie sind hier: much-heute.de > Berichte > Berichte 2012 > Cabrio prallte gegen Alleebaum

Service-Navigation

Druckversion . Inhalt . Start . 

Schwerer Alleinunfall auf der Landstraße 318 bei Növerhof

Den Ersthelfern und später den Einsatzkräften bot sich ein zunächst dramatisches Bild, als sie heute nachmittag kurz nach 15 Uhr auf der Landesstraße 318 zu einer Unfallstelle kamen. Eine junge Autofahrerin war bei der Bergauffahrt von der L 312 in Richtung Seelscheid aus noch unbekannten Gründen allmählich rechtsseitig von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen der Alleebäume unterhalb von Növerhof geprallt. Direkte Unfallzeugen gab es nicht, doch geht die Polizei bislang davon aus, daß keine anderen Verkehrsteilnehmer beteiligt waren.

Das BMW-Cabrio kam innerhalb von wenigen Metern quer zur Fahrbahn auf der Seite liegend zum Stillstand. Ein anderer Autofahrer befreite die 19-jährige Mucherin, die noch angegurtet war, aus dem offenen Fahrzeug. Rettungssanitäter der 'Johanniter' aus Pohlhausen übernahmen die Versorgung nach ihrem Eintreffen. Fast zeitgleich landete bereits der Notarzt mit dem Hubschrauber "Christoph Rheinland" auf der benachbarten Wiese, er soll zuvor zufällig unweit entfernt im Nachbarkreis beschäftigt gewesen sein.

Die zusätzlich alarmierte Feuerwehr war ebenfalls schnell vor Ort, weil die Wehrleute kurz zuvor bei einem kleineren Schwelbrand in einer Wohnung an der Hauptstraße in Much im Einsatz waren. Sie mußten bei den Rettungsarbeiten nicht mehr eingreifen, unterstützten die Sanitäter aber beim Transport der Patientin zum Rettungswagen und später zum Hubschrauber. Eine positive Nachricht war direkt zu erfahren :  vorbehaltlich der noch ausstehenden eingehenden Untersuchung in Köln erlitt die Mucherin nur leichtere Verletzungen. Die passive Sicherheits-Ausstattung des stabilen Fahrzeugs moderner Bauart hat anscheinend Schlimmeres verhindert.

Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei sorgte die Feuerwehr für die Reinigung der Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsstoffen und Trümmerteilen. Bis zum Abtransport des total beschädigten Cabrios gegen 17 Uhr mußte die Landesstraße 318 zwischen Növerhof und der Einmündung in die L 312 für zwei Stunden voll gesperrt bleiben. Der entstandene Sachschaden an dem wenige Jahre alten Fahrzeug beläuft sich auf mehrere 10.000 Euro. (cs)

 

nach oben



02. April 2012


Banner nk-se.info Banner lohmar.info Banner broeltal.de

Einkaufen im
Bergischen
Rhein-Sieg-Kreis
stärkt die Region :

Anzeigen

Handel


Gastronomie


Dienstleistung


Freizeit


Gesundheit


Handwerk