Navigation überspringen


Standortnavigation

Sie sind hier: much-heute.de > Berichte > Berichte 2007 > Neues Backbuch vorgestellt

Service-Navigation

Druckversion . Inhalt . Start . 

Neues Backbuch mit Rezepten von Mucher Bürgern

Die Titelabbildung des Buchs "Much backt" zeigt neben dem Titel, dem Mucher Logo und einem Foto der Kirche einen Formkuchen, Bergische Waffeln und Plätzchen

Dass die Mucher gerne und gut kochen, bewiesen sie bereits mit der Einsendung von Rezepten zum von 'MuchMarketing' initiierten Kochbuch "Much kocht". Dass sie ebenso gerne backen, zeigte sich diesen Sommer. Bis 31. Juli konnten Mucher Bürger ihre Lieblings-Backrezepte einsenden. Nach nur einem öffentlichen Aufruf und ein paar Briefen an die Köche des vorigen Buches, konnte der Vorstand aus 150 Backrezepten 130 auswählen, da das Buch sonst zu umfangreich geworden wäre. Dessen Layout wurde am Sonntag vom 'MuchMarketing'-Vorsitzenden Karl-Werner Schmitz sowie dem Beigeordneten und 'MuchMarketing'-Geschäftsführer Norbert Büscher im Foyer des Rathauses stilecht bei Kaffee und Kuchen vorgestellt.

Die zweieinhalbjährige Sophia Lenz spielte auf dem Arm ihrer Mutter die Glücksfee, assistiert von Hans-Josef Neumann und Karl-Werner Schmitz von 'MuchMarketing'

Gleichzeitig nahmen alle Rezepteinsender an einer Verlosung teil. Die zweieinhalbjährige Sophia Lenz spielte die Glücksfee. 18 Gutscheine, gesponsert von regionalen Gastronomen und Firmen, befanden sich im Verlosungstopf. Kuchen-Formen gab es ebenso zu gewinnen wie ein Gutschein für Kaffee und Kuchen, Eisbecher, die Lieblingstorte, Brunch, bis hin zum Drei-Gänge-Menü im Luxus-Restaurant. Allein ihrer Mutter Birgit bescherte Sophia kein Glück. Dafür aber gewann Gabriele Schmitz, die Frau vom 'MuchMarketing'-Chef, einen Gutschein für ein Essen. Ihr Mann, der ebenfalls ein Rezept eingereicht hatte, nahm wie andere 'MuchMarketing'-Vorstandsmitglieder - unter ihnen auch Bürgermeister Alfred Haas - nicht an der Verlosung teil.

Deren Einsendungen finden sich in einem gesonderten Teil des Buches unter "Mucher Prominenz" in Gesellschaft von Backrezepten von Sportmoderator Uli Potofski, Stuntfrau Tanja de Wendt und der beiden Pastoren. Ebenfalls gesondert aufgeführt sind die Rezepte aus den Partnerstädten Doullens und Groß Köris. Zwei französische und acht brandenburgische Leckereien gibt es zum Nachbacken.

"Much backt" bietet übrigens nicht nur Süßigkeiten, sondern es finden sich auch Rezepte für Pizza, herzhaftes Gebäck und Brot in dem 160 Seiten umfassenden Backbuch, das für 9,90 Euro auf dem Weihnachtsmarkt und später dann auch im Tourismusbüro erhältlich sein wird. (is)

26. September 2007


Banner nk-se.info Banner lohmar.info Banner broeltal.de

Einkaufen im
Bergischen
Rhein-Sieg-Kreis
stärkt die Region :

Anzeigen

Handel


Gastronomie


Dienstleistung


Freizeit


Gesundheit


Handwerk